Seminarreihe A Intensivseminare für Ärztinnen und Ärzte


Seminar A.1 Herr Prof. Dr. Dr. Haditsch


Praxis-Update zum aktuellen Stand der Reisemedizin

Für Reisende (auch kleine Kinder, schwangere Frauen, Personen mit Grunderkrankungen, ältere Personen) stellt der niedergelassene Arzt vernünftigerweise meist die primäre Anlaufstelle dar.
Diese Impulsveranstaltung soll Ihr Interesse für Reisemedizin wecken. Häufige Fragen der spezifischen Vorsorge und typische Beispiele reiseassoziierter Krankheiten einschließlich der erforderlichen (Labor-) Diagnostik werden in anschaulicher und praxisorientierter Form abgehandelt.

  • Epidemiologie.
  • Vorsorge (Impfungen, Malariaprophylaxe).
  • Nachsorge (Infektionsdiagnostik) - Kasuistiken.
  • Informationen zu weiterführenden Kursen und spezifischen Fortbildungsveranstaltungen.
Termine:      
Mittwoch 18.04.2018 15:00 - 18:00 Uhr Halle
Mittwoch 16.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr Mannheim
Samstag 23.06.2018 09:00 - 12:00 Uhr Düsseldorf
Mittwoch 28.11.2018 15:00 - 18:00 Uhr München


Seminardauer 3 Std.

 

Seminar A.2 Herr Prof. Dr. Dr. Haditsch


Update Infektionsdiagnostik:
von A wie Amöben bis Z wie Zika

Infektionen sind im Praxisalltag eine häufige Fragestellung. Neben grundlegenden Aspekten zu Präanalytik und infektionsdiagnostischer Analytik im Labor werden Ihnen epidemiologische Entwicklungen anhand aktueller Beispiele aufgezeigt.
Welche Erreger finden sich hauptsächlich im niedergelassenen Bereich, welche im Krankenhaus, welche werden evtl. von Patienten aus medizinischen Einrichtungen mitgebracht? Welche Möglichkeiten der Prophylaxe lassen sich ergreifen? Welche Konsequenzen hat der Nachweis bestimmter Erreger?

  • Grundlagen der Infektionsdiagnostik.
  • Epidemiologie relevanter Infektionskrankheiten.
  • Infektionsvorsorge / prophylaktische Maßnahmen.
  • Diagnostik bei häufigen klinischen Fragestellungen (Diarrhoe, Exanthem, Fieber).
  • Klinische Fallbeispiele.
Termine      
Mittwoch 11.07.2018 15:00 - 18:00 Uhr Augsburg
Mittwoch 10.10.2018 15:00 - 18:00 Uhr Nürnberg
Samstag 03.11.2018 09:00 - 12:00 Uhr Leipzig


Seminardauer 3 Std.

 

Seminar A.3 Herr Metzger


Autoimmunthyreoiditis

Hashimoto-Thyreoiditis, eine der häufigsten, schleichend autoimmundestruktiv verlaufenden Erkrankungen, gilt bislang als nicht ursächlich heilbar. Wenn das Wesen dieser vermutlich multikausal bedingten silent inflammation und die bislang dazu bekannten Zusammenhänge global betrachtet werden, eröffnen sich reproduzierbare und einfach nachvollziehbare Therapiekonzepte - mit einem labortechnisch gut überprüfbaren positiven Verlauf.

  • Theorie zur Pathogenese autoimmuner Erkrankungen und der silent inflammation im Allgemeinen.
  • Differentialdiagnostik von Schilddrüsenerkrankungen.
  • Rolle des Elements Jod.
  • Vorstellung von Therapiekonzepten.
Termine      
Mittwoch 14.03.2018 15:00 - 17:00 Uhr München
Mittwoch 02.05.2018 15:00 - 17:00 Uhr Frankfurt/Main
Mittwoch 06.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr Hamburg
Mittwoch 26.09.2018 15:00 - 17:00 Uhr Düsseldorf
Mittwoch 14.11.2018 15:00 - 17:00 Uhr Mannheim


Seminardauer 2 Std.

 

Seminar A.4 Herr Metzger


Volkskrankheit nichtalkoholische Fettleber (NAFLD):
Verkannt - verharmlost - heilbar?

Die NAFLD (Non Alcoholic Fatty Liver Disease) ist die am weitesten verbreitete Lebererkrankung in den Industrienationen. Weltweit sind etwa 20 - 30 % der Bevölkerung (inkl. Kinder!) betroffen, fast 90 % der Diabetiker. Über einen Zeitraum von 10 Jahren entwickelt sich aus einer NAFLD in bis zu 30 % der Fälle eine Steatohepatitis (NASH), in 20 % daraus eine Zirrhose mit ihren bekannten Komplikationen.

Dem heute üblichen modernen Lifestyle geschuldet hat sich die NAFLD als neue Volkskrankheit etabliert. Kennzeichnend hierfür ist eine übermäßige Lipidakkumulation des Lebergewebes mit oder ohne entzündliche Veränderungen (NASH). Die NAFLD ist dabei keine isolierte Lebererkrankung, sondern ein unabhängiger Risikofaktor für Typ-2-Diabetes, kardio-vaskuläre Erkrankungen sowie chronische Nierenerkrankungen, begleitet durch eine silent inflammation des hochaktiven Bauchfetts.

  • Vorstellung von Daten zur Genese und zur Diagnostik der NAFLD inkl. Labor- und anthropometrischer Tests.
  • Basistherapie durch Lebensstilintervention.
  • Zielsetzung: Rasche Leberentfettung und die damit einhergehende Stoffwechselnormalisierung.

Termine      
Mittwoch 25.04.2018 15:00 - 17:00 Uhr Augsburg
Mittwoch 20.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr Nürnberg
Mittwoch 24.10.2018 15:00 - 17:00 Uhr Hannover
Mittwoch 28.11.2018 15:00 - 17:00 Uhr Dortmund
Mittwoch 12.12.2018 15:00 - 17:00 Uhr Halle/Saale


Seminardauer 2 Std.